Bildungsmaterial

Bildungsrucksack für die Jugendarbeit

1. September 2019Ab sofort bestellbar

Menschenrechte im Bildungsrucksack

Was sind Menschenrechte?
Welche Bedeutung haben sie in meinem Leben?
Wie kann ich mich für Menschenrechte stark machen?

Diese und andere Fragen greift der #freiundgleich-Bildungsrucksack in neun Modulen spielerisch, interaktiv und aktivierend auf.

Die erste Auflage Rucksäcke ist bereits ausverkauft. Der #freiundgleich-Bildungsrucksack kann aber weiterhin bestellt werden: Weitere Rucksäcke sind in Produktion und werden ab November 2019 ausgeliefert.

Zielgruppe und Ziele

Der #freiundgleich-Bildungsrucksack kann in der kirchlichen, schulischen und außerschulischen Bildungs- und Jugendarbeit eingesetzt werden.

Jugendliche ab 12 Jahren und junge Erwachsene

  • entdecken mit dem Rucksack die Menschenrechte,
  • lernen Menschen kennen, die sich für Menschenrechte engagieren,
  • werden angeregt, sich selbst aktiv für Menschenrechte einzusetzen.

Ein Rucksack – neun Module – viele Materialien

Alles drin:
Der Bildungsrucksack enthält alle Methoden und Materialien, um kurze Impulse und mehrtägige Bildungseinheiten zum Thema „Menschenrechte“ umsetzen. Dabei werden alle Phasen berücksichtigt: von der Aktivierung über die Erarbeitung und Vertiefung bis hin zu Reflexion und Feedback. Bis zu neun Module lassen sich mit dem modischen Rucksack umsetzen.

Schnell reinkommen:
Übersichtlich gestaltete „Methodenkarten“
verschaffen Anwender*innen einen schnellen Überblick über Ziele und Ablauf, Zeit, Mindestgruppengröße und benötigte Materialien der Module.

Viel Auswahl:
In den farbenfroh gestalteten „Modulboxen“ des Rucksacks finden sich vielfältige aktivierende Materialien, darunter ein Menschenrechtsmemory sowie spannende Planspiele zu aktuellen Themen wie dem Umgang mit Rechtsextremismus, zur Seenotrettung und zur #MeToo-Debatte. Die „Filmbox“ enthält Kurz-Portraits engagierter Personen, die sich für Menschenrechte einsetzen sowie weitere thematische Filme und Videos. Ergänzend beinhaltet der Rucksack Materialien von Kooperationspartnern wie z. B. Amnesty International und Reporter ohne Grenzen.

Mehr erleben:
Selbstverständlich kann der #freiundgleich-Bildungsrucksack auch mit einem Besuch der Wanderausstellung Menschen.Rechte.Leben kombiniert werden.

Zum Download:
Im #freiundgleich-Bildungsrucksack enthalten ist eine Broschüre zum biblisch-theologischen Hintergrund. Sie steht auch online zum Download (PDF) bereit.

Der Rucksack kostet 49,90 €, neue Bestellungen werden ab November 2019 ausgeliefert. Die erste Auflage ist bereits ausverkauft, der Bildungsrucksack wird zur Zeit nachproduziert.

Neugierig geworden?

Dann bitte gleich melden bei
freiundgleich@ekd.de